Donnerstag, 30. Juni 2016

[Neuzugänge] Juni 2016

Insgesamt sind 14 Bücher im Juni bei mir eingezogen (davon 8 eBooks). Uff, das ist eine ganze Menge :D Aber vier der Bücher habe ich bereits gelesen und das fünfte werde ich wohl auch heute noch beenden. Außerdem liebe ich es, eine große Auswahl an Büchern zu Hause zu haben und immer spontan entscheiden zu können, worauf ich gerade Lust habe.





The Bone Season - Die Träumerin - Samantha Shannon
(The Bone Season Band 1)

Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…

Das Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste, da ich bisher nur positives darüber gehört habe. Nun durfte das Buch endlich bei mir einziehen und ich freue mich schon sehr darauf, es bald zu lesen.
 

Die Flammende - Kristin Cashore
(Die Sieben Königreiche Band 2)

Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen - nur nicht in die von Prinz Brigan. Wer ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft ...

Der erste Band "Die Beschenkte" hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich nun wieder in diese fanatastische Welt eintauchen zu können.



Nymphs - Verhängnisvolle Verheißung - S. Luhtanen, M. Oikkonen
(Nymphs 2.1)

!!!Spoiler da Folgeband!!!
Endlich hat Didi eine Möglichkeit gefunden, wie sie gefahrlos mit ihrer großen Liebe Samuel zusammen sein kann. Samuel verspricht Didi, sie für immer zu beschützen, und endlich scheint alles perfekt zu sein – doch schon bald gefährden die Pläne der Satyrn ein weiteres Mal ihr Glück.







Between the Lines - Wilde Gefühle - Tammara Webber
(Between the Lines Band 1)

Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Block- buster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander ! Der für sein ausschweifendes Sex- leben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein ...

Das eBook gab es kurzzeitig kostenlos zu erwerben und da habe ich zugeschlagen. Ich war wirklich begeistert von der Geschichte. Wieso, das könnt ihr in meiner Rezension nachlesen.



Monday Club- Das erste Opfer - Krystyna Kuhn
(Monday Club Band 1)

Bei der sechzehnjährigen Faye Mason wurde bereits in früher Kindheit idiopathische Insomnie diagnostiziert, eine seltene Schlafkrankheit. Die schlaflosen Nächte hinterlassen Spuren: Oft kann sie Wirklichkeit und Fantasie nicht unterscheiden. Da geschieht etwas Entsetzliches: Fayes beste Freundin Amy kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch wenig später begegnet sie der totgeglaubten Amy auf der Straße. Halluziniert sie? Oder ist Amy noch am Leben? Faye sollte besser nicht zu viele Fragen stellen, auch nicht zum Monday Club, in dem alle wichtigen Leute der Stadt Mitglied sind.



Monday Club - Der zweite Verrat - Krystyna Kuhn
(Monday Club Band 2)

!!!Spoiler da Folgeband!!!
Du wirst die Nächste sein!“ Faye bekommt die letzten Worte von Virginia Donnelly, die Liz‘ rechte Hand war, einfach nicht mehr aus dem Kopf. Schwebt sie wirklich in solcher Gefahr? Alles deutet darauf hin, denn plötzlich behauptet ihre Tante Liz, Faye leide unter Epilepsie . Epilepsie – wie Zoey Fuller und Fabiane Nuñez. Und beide sind tot. Aber steckt tatsächlich der mächtige Monday Club hinter allem? Die Menschen, die sie seit ihrer Geburt kennt? Das behauptet jedenfalls der gutaussehende Luke, dem sie sich in ihrer Verzweiflung anvertraut. Und Faye wird auf einmal klar, dass sie unbedingt alles daran setzen muss, um hinter die Machenschaften des Monday Clubs zu kommen. Der zweiter Band der Trilogie "Monday Club" von Krystyna Kuhn.

Die beiden Bücher von Krystyna Kuhn habe ich bei einer Blogtour gewonnen und freue mich riesig darauf die Bücher bald zu lesen. Bisher habe ich nur Gutes über die Monday Club Trilogie gehört und bin schon gespannt, ob sie mich auch so begeistern können.



 

Love is a Journey - L.R. Bäuml

Auf dem Weg zur Beerdigung seines Vaters macht Leo eine ungewöhnliche Entdeckung. Eine mysteriöse, junge Frau hat sich in seinem Auto versteckt. Wer ist sie? Und was ist ihr Geheimnis? Eine Reise beginnt, die zwei Menschen näher zusammenbringt, die sich unter anderen Umständen nie getroffen hätten.

Das Buch habe ich bereits gelesen und auch rezensiert. Warum es mir nicht gefallen hat, könnt ihr gerne in meiner Rezension nachlesen.







Love Kiss Cliff - Kim Leopold

Ein Nerd mit Schokoladenaugen, ein verletzlicher Draufgänger und ein Musiker mit rauchiger Stimme – wen wird sie lieben, wen küssen und wen über die Klippe stoßen? An Ablenkung fehlt es Meredith nicht, als sie nach dem Tod ihrer Mutter in die Stadt zieht, die niemals schläft. Zwischen Sonnenaufgängen und Tänzen bei Kerzenschein versucht sie, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Doch das ist gar nicht so leicht, wenn ein totes Mädchen zwischen ihr und ihren Mitbewohnern steht und ihr Dad nach jahrelanger Funkstille versucht, eine Beziehung zu ihr aufzubauen. Wie kann sie da noch an die Liebe denken?

Gelesen ist das Buch bereits, die Rezension kommt in den nächsten Tagen online.


Lichtbringer Vampire - Amnesie - Diantha Stern
(Lichtbringer Vampire Band 1)

Emma hat durch die Verwandlung in einen Vampir ihre Erinnerungen verloren. Ihr Schöpfer, zu dem sie eine außergewöhnliche Erschaffungsbindung verspürt, will nichts von ihr wissen. Stattdessen wird sie dem mürrischen Vampir Angus als Schützling zugewiesen. Doch als sie auf einen der Anführer eines verfeindeten Vampirstammes trifft, scheint sie durch eine zweite Erschaffungsbindung auch mit ihm verbunden zu sein. Emma muss sich für eine Seite entscheiden. 

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. -Meine Rezension-

Im Bann der Finsternis - Mercure - Der Bote des Lichts - Marc Short

Lange konnte der Krieg zwischen Vampyren und Göttern verhindert werden. Jetzt, da die Menschheit nahezu ausgerottet ist, scheint eine Auseinandersetzung unvermeidbar. Mercure, der Götterbote, will als Vermittler auftreten und mit den Halb-Vampyren ein Bündnis gegen die Vollblut-Vampyre schmieden. Dabei kommt er der Vampyrin Serenety, die ihm nicht nur seine Grenzen aufzeigt, sondern auch ein längst vergessen geglaubtes Feuer in ihm entfacht, gefährlich nahe. Kann der Bote sich darauf einlassen, ohne seine Aufgabe aus den Augen zu verlieren? Ohne den Krieg damit erst recht zu provozieren? Ohne eine Verbannung aus der Götterkuppel zu riskieren? Und wird Serenety sich auf seine Seite und damit gegen ihren Vater, den Vampyr-König, stellen?


 Die Sieben - Jaqueline Mercedes

Sieben Schwestern
An ihrem siebten Geburtstag wurde jede der sieben Schwestern mit ihrer persönlichen Gabe beschenkt.
- Tod; Liebe; Krieg; Sieg; Verlust; Natur und Güte -
Die Jahrhunderte vergingen und die sieben Schwestern herrschten friedlich über Silea, bis sechs der Schwestern einen Verrat begehen- an ihrer Schwester Kiera. Sie stehlen ihre Gabe und verbannen sie aus der Hauptstadt. Als Kiera halb tot am Rande von Silea erwacht hat sie nur noch einen Verbündeten an ihrer Seite - Jay einen ganz normalen Menschen.
Wird Kiera es zurück in die Hauptstadt schaffen und ihre Gabe zurück fordern?
Ihre Reise beginnt...

Lady Midnight - Cassandra Clare
(Die dunklen Mächte Band 1)

 Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …



Das verrückte Leben der Jessie Jefferson - Paige Toon
(Jessie Jefferson Reihe Band 1)

An Jessies 15. Geburtstag verunglückt ihre Mutter tödlich - ohne je verraten zu haben, wer ihr leiblicher Vater ist. Außer sich vor Trauer und Wut, entlockt Jessie ihrem Stiefvater das schockierende Geheimnis: Ihr Erzeuger ist der Mega-Rockstar Johnny Jefferson, der nichts von ihrer Existenz ahnt! Klar, dass Jessie ihren berühmten Dad unbedingt treffen will, doch der Besuch im sonnigen Kalifornien, wo Johnny mit seiner Familie lebt, verläuft zunächst holprig. Dank des heißen Nachwuchsmu-sikers Jack findet Jessie schließlich Gefallen an der Glitzerwelt von L.A. Aber kann sie in dieser Glamourwelt wirklich bestehen?

Meine Rezension zu diesem locker-leichten Jugendbuch, das mir ein paar schöne Lesestunden beschert hat, könnt ihr gerne hier nachlesen.

  
Flügelschmerzen - Nadin Hardwiger
(booksnack)

In wenigen Stunden wird Belana Davids Frau sein. In wenigen Stunden ist sie keine Fee mehr. In wenigen Stunden wird  sich zeigen, ob sie bereit ist, alles für ihre Sehnsucht zu geben …












Wie sieht das bei euch aus? Kommen bei euch auch immer so viele neue Bücher pro Monat dazu?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen :)