Montag, 18. Juli 2016

[Rezension] BookSnacks Flügelschmerzen von Nadin Hardwiger

 
von Nadin Hardwiger

Genre: Fantasy
Verlag: booksnacks
Seitenzahl: 6
eBook: 1,49 €*
1. Auflage: Mai 2016

*Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gelesen.
 
 
In wenigen Stunden wird Belana Davids Frau sein. In wenigen Stunden ist sie keine Fee mehr. In wenigen Stunden wird  sich zeigen, ob sie bereit ist, alles für ihre Sehnsucht zu geben …
 
 
 Mir hat diese phantastische Kurzgeschichte recht gut gefallen. Man wusste (auch aufgrund des kurzen Prologs), worum es geht und war schnell drin in der Handlung. 
Erzählt wurde "Flügelschmerzen" aus der Sicht der Fee Belana, die in wenigen Stunden den Menschen David heiraten wird. Einhergehend mit dieser Heirat wird sie ihr Feendasein und alle ihre Kräfte verlieren und ebenfalls zu einem Menschen werden.
Da die Geschichte nur wenige Seiten umfasst, konnte man keine tiefere Bindung zu den Charakteren aufbauen. Aufgrund der Erzählperspektiver erhält man dennoch einen recht guten Eindruck in Belanas Gedanken.
 
Mir ging besonders das Ende etwas zu schnell und die Sprünge zwischen den Abschnitten waren mir etwas zu hart und abrupt, so dass ich den Eindruck hatte, nicht immer alles mitbekommen zu haben.
Das Ende ist in gewisser Weise offen. Hier hätte ich mich sehr über ein paar weitere Sätze gefreut, die alles aufklären.
Auch haben sich mir ein paar Fragen beim Lesen gestellt, auf die ich gerne eine Antwort erhalten hätte.


 Mir hat die Grundidee der Geschichte sehr gut gefallen, aber ein paar Seiten mehr hätten der Geschichte sicher gut getan und sie abgerundet. Außerdem muss ich schon sagen, dass ich 1,49 € für gerade mal sechs Seiten Geschichte überteuert finde.





http://www.booksnacks.de/startseite.155239.htmHabt ihr schon mal von den booknacks gehört? Dabei handelt es sich um kurzweilige Kurzgeschichten to go, also um kurze Geschichten, die man zum Beipiel im Bus auf dem Weg zur Arbeit/Schule/Uni oder auch im Wartezimmer eines Arztes schnell lesen kann.
Diese Grundidee gefällt mir ziemlich gut, da ich zwischendurch mal ganz gerne eine Kurzgeschichte lese. Wer die Preise allerdings auch überteuert findet, dem kann ich sehr empfehlen, sich für den Newsletter der booksnacks anzumelden. So bekommt ihr jeden Sonntag eine Kurzgeschichte kostenlos und eine weitere zum Kauf angeboten und könnt so viele neue Autoren kennen lernen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen :)