Samstag, 10. September 2016

[Buch-Safari] #1

 

Ich bin vor ein paar Wochen auf die Buch-Safari-Aktion von Anjas Bücherblog gestoßen. Bei der Aktion geht es darum, Bücher von seiner Wunschliste oder von seinem SuB vorzustellen und Fragen zum Buch zu beantworten. Da ich die Aktion sehr interessant finde und man so auch noch mal in seinen eigenen Bücher-Listen stöbern kann, würde ich gerne hin und wieder bei der Aktion mitmachen.


1. Nenne ein Buch in dem es um übernatürliche Wesen geht:

Ich habe mich nach einigem Überlegen für den ersten Band der Bartimäus-Reihe von Jonathan Stroud entschieden, in der es um einen Dschinn geht.

Klappentext:
Der Dschinn Bartimäus bekommt eines Tages in London den Auftrag, dem hochnäsigen Zauberschüler Nathanael zur Seite zu stehen: ein Auftrag, der Bartimäus zunächst alles andere als glücklich macht. Doch schon bald stecken die beiden in einem Abenteuer, das sie wie Pech und Schwefel zusammenschweißt. Nathanael versucht sich am mächtigen Zauberer Simon Lovelace zu rächen und ihm das berühmte Amulett von Samarkand zu stehlen und mit Bartimäus’ Hilfe könnte ihm das auch gelingen...

2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?  

Ich habe von den Bartimäus-Büchern schon viel Gutes gehört. Als ich dann die ersten beiden Bände Anfang des Jahres als Mängelexemplare entdeckt habe, habe ich sie kurzerhand mitgenommen. Irgendwie hatte ich bisher aber keine Lust darauf, die Bücher zu lesen. Besonders im Sommer lese ich lieber leichte Bücher wie Liebesgeschichten. Es könnte also gute sein, dass dieser Fantasy-Roman in den nächsten Monaten von seinem SuB-Dasein befreit wird ;)

3. Kaufst du dir Bücher neu oder eher gebraucht?

Ich gehöre zu den Menschen, die lieber gebrauchte Bücher kaufen. Das liegt einfach daran, dass diese deutlich günstiger zu bekommen sind und mir das als Studentin mit geringem Einkommen sehr entgegen kommt. Größtenteils schaue ich mich bei eBay um, aber auch auf den Seiten booklooker oder rebuy stöbere ich gerne nach Schnäppchen. Ich achte allerdings auf eine gute Qualität der Bücher.



Wie sieht das bei euch aus: kauft ihr Bücher lieber neu oder seid ihr auch ein Schnäppchen-Jäger und bevorzugt gebrauchte Bücher?



1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Die "Bartimäus"-Reihe liegt bei mir auch noch ungelesen auf dem SuB. Ich hab damals den dritten Band von meinem Onkel geschenkt bekommen und dann nach und nach noch die beiden anderen, einmal als Mängelexemplar und noch einmal als Geschenk. Und das ist jetzt auch schon eine Ewigkeit her, aber angeblich sollen die Bücher richtig gut sein.
    Aus Preisgründen kann ich verstehen lieber auf gebrauchte Bücher zurückzugreifen. Ich versuche mich lieber etwas einzuschränken und kaufe trotzdem neue Bücher, da ich sonst bald einen SuB von 1000+ habe. Sowas artet bei mir ganz leicht aus. Und neue, eigene Bücher mag ich irgendwie auch mehr. Ich weiß nicht, ob das nachvollziehbar ist.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen :)