Freitag, 17. März 2017

[Show it Friday] #1

Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny von Sunny's magic books und Jenny von Seductive Books auf die ich schon häufiger aufmerksam wurde. Da ich solche Aktionen gerne mag und vor allem den dadurch entstehenden Austausch sehr schätze, möchte ich gelegentlich an dieser Aktion teilnehmen.
Es geht darum ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal, ob das Buch schon gelesen wurde, es auf dem SuB liegt oder auf der Wuli steht. Zu diesem Buch werden dann 3 Fragen beantwortet.

Das heutige Thema lautet:
Zeige eine Trilogie mit einem Mittelband, der nicht schwächelt
 
Da musste ich gar nicht lange überlegen und habe mich direkt für Die Tribute von Panem von Suzanne Collins entschieden.



1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich gehe mal davon aus, dass jeder die Reihe kennt, deshalb sage ich nichts weiter zum Inhalt 😉. Für mich war Die Tribute von Panem die erste Dystopie, die ich gelesen bzw. eher verschlungen habe. Seitdem liebe ich Dystopien und kann nicht genug davon bekommen. Ich fand hier einfach die Welt total interessant, die Charaktere super und allgemein waren die Bücher sehr spannend.


2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Also die Cover finde ich jetzt nicht so besonders. Sie passen schön zusammen, aber besonders viel aussagen tun sie nicht. Da finde ich die englischen Cover mit dem Spotttölpel etc. hübscher.


3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Da musste ich gerade erst einmal recherchieren, ob es überhaupt noch andere Bücher der Autorin gibt 😅 Tatsächlich hat Suzanne Collins wohl noch eine (bisher) 5 Bände umfassende Kinderbuch-Reihe mit dem Titel Gregor geschrieben, die ich allerdings nicht gelesen habe.



Kommentare:

  1. Hey Jessica,

    das stimmt, bei Panem schwächelt, wenn überhaupt, nur der dritte Teil ein bisschen. Aber trotzdem gehört die Trilogie bis heute zu meinen Lieblingsdystopien. ❤

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      eben und da es heute ja hauptsächlich um den zweiten Band ging, passte das ganz gut :)

      LG Jessy

      Löschen
  2. Huhu,

    Panem war ja nicht meine Reihe. Ich mochte einiges nicht und wurde mit Katniss nicht warm. Der Mittelband wirkte ein bisschen wie eine andere Version des ersten Teils mit Fortführung. War aber okay.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,
      ich mag die Reihe wirklich gerne und finde auch die Filme gelungen. Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden ;)

      LG Jessy

      Löschen
  3. Hallo Liebes,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Auf Panem hätte ich ja selbst auch kommen können. Hab ich total vergessen...

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,
      das war die erste Reihe, die mir zu dem Thema in den Sinn gekommen ist :D

      LG Jessy

      Löschen
  4. Hallo Jessy!

    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir!

    Es ist wirklich toll, dass wir uns heute für die gleiche Trilogie entschieden haben! Panem hat mich beim Lesen wirklich total gefesselt, so dass es für mich klar war, dass ich diese Geschichte heute zeigen möchte. :)

    Liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tessa,
      ja für mich stand es auch direkt fest, welche Trilogie ich heute zeigen mag. Auch wenn ich den dritten band schwächer fand, ging es ja heute um einen gelungenen zweiten und da passte Panem einfach super.

      LG Jessy

      Löschen
  5. Huhu Jessy,

    ich muss sagen - ich fand die Reihe gar nicht so gut. Aber es ist schon ewig her, dass ich sie gelesen habe. Vielleicht sollte ich sie einfach nochmal lesen :)

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,
      mich hatte die Reihe damals direkt begeistert und gehört auch heute noch zu meinen Lieblingen. Ich finde auch die Verfilmung sehr gelungen, was ja leider keine Selbstverständlichkeit ist ;)

      LG Jessy

      Löschen
  6. Hallo Jessy,

    Die Reihe habe ich schon bei jemand anderem gesehen. Schön, dass dir Reihe so gut gefallen hat. Ich hab tatsächlich ein bisschen ein Problem damit, dass dies eine Geschichte für 14-18jährige sein soll. Habe selber nur den ersten Teil als Film gesehen, den ich durchaus ok finde. Meine Lust die Bücher dazu zu lesen hat es aber nicht geweckt.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      schade dass du mit der Reihe nicht so warm geworden bist, aber zum Glück sidn Geschmäcker ja verschieden ;)
      Und es stimmt schon, dass die Bücher oder auch die Filme teilweise recht brutal sind, aber das ist Harry Potter in der ein oder anderen Szene ja ehrlich gesagt auch.

      LG Jessy

      Löschen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen würden :)