Dienstag, 20. Juni 2017

[Gemeinsam Lesen] #1

Die Aktion "Gemeinsam Lesen" von Schlunzen-Bücher verfolge ich auf anderen Blog sehr gerne. Daher mag ich nun auch hin und wieder bei dieser Aktion mitmachen, bei der es darum geht Fragen zu seiner aktuellen Lektüre zu beantworten.

1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?
Ich lese in der Regel zwei Bücher parallel, eins auf dem Reader und eins in Print.
Daher lese ich gerade:
 Seite 178/587
Klappentext:
Stefano Ferraro ist verdammt attraktiv, verdammt reich und verdammt mächtig – und er hat ein magisches Geheimnis: Er kann mit den Schatten verschmelzen und Licht und Dunkelheit seinem Willen unterwerfen. Ziemlich praktisch, wenn man der Boss eines der einflussreichsten Familienclans Chicagos ist! Als Stefano eines Tages der ebenso schönen wie temperamentvollen Francesca Capello begegnet, ist ihm sofort klar, dass er diese Frau zu der Seinen machen muss. Francesca jedoch hat ihren eigenen Kopf und ist nicht gewillt, Stefanos Verführungskünsten so einfach zu erliegen ...

und dann lese ich noch:
 Seite 124/283
Klappentext (Vorsicht Spoiler da Band 3):
Die Lage in New America hat sich grundlegend verändert. Standen die Träger außergewöhnlicher Fähigkeiten bis eben noch an der Spitze der Gesellschaft, werden sie nun vom Staat selbst verfolgt. Dass Malia unter ihnen zusätzlich eine Besonderheit darstellt, scheint sich wie ein Fluch auf sie zu legen. Wieder einmal ist es ihr ehemaliger Mentor Chris, der sie vor dem Schlimmsten bewahrt, aber seine Nähe entfacht ein Feuer in ihr, das nichts mehr mit ihrem Element zu tun hat. Nach seinem erneuten Verrat wäre es an der Zeit, ihm ein für alle Mal den Rücken zu kehren, aber Malia kann nicht anders, als dem attraktiven Bad Boy eine letzte Chance zu geben und ihm ihr Leben anzuvertrauen…

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Stefano: Francesca zog die Decke bis unters Kinn und kuschelte sich in die luxuriöse Bettwäsche.

Blaze: Ich klopfte am nächsten Nachmittag beinahe schüchtern an die leicht offen stehende Tür des Bioraums in der zweiten Etage, wo sie Laurie untergebracht hatten.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Stefano ist der Auftakt einer neuen Reihe von Christine Feehan und mein erstes Buch der Autorin. Bisher gefällt es mir ganz gut. Ich mag die Charaktere, das Setting und die Grundidee.

Blaze ist der dritte Band der Elite-Reihe von Vivien Summer und ich bin noch immer Fan der Reihe. Allerdings könnte sich die Protagonistin Malia meiner Meinung nach so langsam mal weiter entwickeln. Ein bisschen geht sie mir manchmal dann doch auf die Nerven...

4. Empfehle uns das Buch das deiner Meinung nach jeder gelesen haben sollte (nur eins!)
Puh, was ist das denn für eine gemeine Frage 😕
Nach langem Überlegen habe ich mich aber für das Buch "Jakob der Lügner" von Jurek Becker entschieden, da ich der Meinung bin, dass jeder ein Buch gelesen haben sollte, dass die Problematiken der NS-Zeit thematisiert. Ich habe das Buch vor einigen Jahren in der Schule gelesen und es ist mir positiv im Gedächtnis geblieben. Sofern man das bei Büchern mit einer so traurigen und schockierenden Thematik sagen kann. Hier könntet ihr natürlich auch jedes andere Buch bezüglich dieser Zeit lesen (Der Junge im gestreiften Pyjama soll zum Beispiel noch sehr gut sein und steht auf meiner Wunschliste), aber ich finde eines sollte man schon gelesen haben.

Kommentare:

  1. Hallo Jessy!

    Ah - du hast dir auch so ein sperriges Thema für deine Buchempfehlung ausgesucht :). Ich muss gestehen, dieses kenne ich noch nicht, werde ich mir aber gleich mal genauer ansehen.

    Deine beiden aktuellen Bücher kenne ich nicht, aber die Elite Reihe ist mir zumindest vom Titel ein Begriff. Der Feehan ist mir auch neu, klingt aber kurzweilig und interessant.

    Viel Spaß mit den beiden und bis bald
    Vanessa

    http://www.buchdetektivin.de/2017/06/gemeinsam-lesen.html?showComment=1497950308825#c1174239934351612145

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,
    ich fand es einfach schwierig mich hier auf ein Buch festzulegen, da die Geschmäcker so unterschiedlich sind und eigentlich niemand etwas gelesen haben "muss". Daher fand ich das als Oberthema recht passend, da ich wirklich der Meinung bin, dass jeder mal ein Buch in diese Richtung gelesen haben sollte. Da gibt es ja auch dann wirklich genug Auswahl und in der Schule haben wir min. drei Lektüren dazu gelesen. Die Judenbuche fand ich aber richtig grausig. Andorra hat mir hingegen auch ganz gut gefallen.

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessy,

    deine aktuellen Bücher kenne ich noch nicht. Sie sind wahrscheinlich nicht wirklich mein Genre. Aber das Cover von Blaze sieht ja richtig toll aus.
    Deine Empfehlung habe ich auch in der Schule lesen müssen. Damals fand ich es als Schullektüre sehr anstrengend, aber das Buch an sich und die Thematik fand ich schon da sehr stark. Irgendwann muss ich das nochmal lesen.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      Blaze bzw. die ganze Reihe ist eine klassische Jugend-Dystopie :)
      Ich mochte Jakob der Lügner in der Schule schon recht gerne, aber es stimmt schon, dass man solche Bücher in dem Alter nicht unbedingt so toll findet. Eine zweite Chance lohnt sich da meistens :)

      LG Jessy

      Löschen
  4. Hey Jessy :)

    Stefano steht auch noch auf meiner WuLi ;) Die andere Reihe (Die Elite) habe ich nach dem zweiten Band abgebrochen ... war einfach nicht meins und ich mochte Malia nicht so richtig.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :D

    Jakob der Lügner ... das habe ich in der Schule lesen müssen. Von der Thematik her finde ich es eig interessant, aber da man ja im Unterricht jede Silbe auseinandernehmen muss, habe ich nicht so gute Erinnerungen daran ... wie eig an fast alle Schulbücher^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und noch einen schönen Dienstag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      ja das stimmt schon, dass Malia nicht ganz einfach ist. Aber sie entwickelt sich ja wenigstens langsam weiter, daher habe ich noch nicht aufgegeben. Ich finde hier hauptsächlich die Idee der Gentherapie so spannend.

      Das ist mMn das Problem bei Schullektüren. Auch wenn man sie anfangs ganz gut findet, macht das endlose Auseinandernehmen der Szenen, Charaktere etc. dann doch irgendwann das Buch kaputt und man kann es einfach nicht mehr sehen. Echt schade eigentlich.

      LG Jessy

      Löschen
  5. Huhu Jessy,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥

    Shadows kenne ich überhaupt nicht, aber das Cover sieht ja schon sehr ansprechend aus. Das andere Buch von Impress kenne ich vom Sehen her, aber irgendwie hat es mich bisher nicht gereizt.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,
      Stefano ist bisher ganz ok, haut mich aber auch nicht um. Ich bin jetzt ca bei Seite 280 und es könnte so langsam mal etwas mehr Spannung aufkommen.

      LG Jessy

      Löschen
  6. Hey :)
    Dein Blog ist wirklich unglaublich toll - und natürlich hast du direkt zwei Leser mehr. Wir werden hier bestimmt noch öter vorbei schauen!

    Falls du Lust hast, auch unseren Blog mal zu besuchen, dann würden wir uns echt freuen. Es geht um Reisen, Essen und Reden.

    Liebste Grüße,
    Chiara und Alex <3

    http://bunterwortsalat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden,
      und vielen lieben Dank :) Schön dass euch mein Blog gefällt, ich werde direkt auch mal bei euch stöbern gehen :)

      LG Jessy

      Löschen
  7. Hey Jessy,

    dein aktuellen Bücher kenne ich beider noch nicht. Dieses Shadows Stefano klingt aber echt gut :)

    Deine Empfehlung kenne ich bisher auch noch nicht :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,
      da gäbe es auch noch andere Bücher mit der Thematik, die ich hier genauso hätte nennen können. Ich finde nur ein solches Buch sollte jeder mal gelesen haben :)

      LG

      Löschen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen :)