[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Buecher.de, Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.

Donnerstag, 12. Januar 2017

[Challenge] Papierverzierer Challenge 2017


Ich bin gestern noch auf eine weitere Challenge gestoßen, an der ich gerne teilnehmen würde :)
Und zwar richten Sophie und Annabel gemeinsam mit dem Papierverzierer Verlag eine Lese-Challenge aus.



Der Deal:
Derjenige, der am Ende des Jahres die meisten Punkte gesammelt hat, darf sich fünf Print Bücher aus dem Verlag aussuchen, die er dann zum Ende der Challenge hin zugeschickt bekommt.
Start: 1. Januar 2017
(ein Einstieg ist jederzeit möglich)
Ende: 20. Dezember 2017
Das Erlebnis:
Die Anfangsbuchstaben des Verlagsnamens [Papierverzierer Verlag] werden verwendet, um sie mit passenden Buchtiteln auszuschmücken.
Für jedes gelesene Buch bekommt man 3 Punkte.
Ist unter den gelesenen Büchern ein Papierverzierer Buch, erhält man 5 zusätzliche Punkte.


Man kann einen Buchstaben als Joker auserküren. Zu diesem Buchstaben muss dann kein Buch gelesen werden. Man bekommt dafür automatisch 2 Punkte. (Von selben Buchstaben, gilt immer nur einer! Sollte man also ein V zum Joker machen, muss zum anderen immer noch ein Buch gelesen werden.)

  
Bsp:
P: "Paket, Das" - 3 Punkte

Z: "Zombies weinen nicht" - 3 Punkte + 5 Zusatzpunkte, da aus dem PV Verlag
V: "Joker" - 2 Punkte
Artikel zählen nicht.
Ein Buch muss mindestens 200 Seiten haben. Hörbücher müssen ungekürzt sein.


Bitte tragt Eure gelesenen Bücher in ein Formular auf der Challengeseite ein. Ich halte dann immer alles aktuell. Ihr könnt gerne selbst Challengeseiten für Euch führen, aber es wird nur gezählt, was in dem Dokument eingetragen wurden ist.

Die Teilnehmer?
Teilnehmen kann jeder, der einen Blog hat, sowie jeder, der seine Rezension auf Amazon oder Thalia hinterlässt. Wer sie auf mind. 2 Plattformen (Amazon, Thalia und Blog) veröffentlicht, erhält einen Zusatzpunkt, alle 3 Plattformen würden uns zwar erfreuen, sind aber keine Pflicht.

Bisher rezensierte Bücher sind ausgeschlossen, andernfalls wird man disqualifiziert.


Mein Fortschritt:

PAPIERVERZIERER VERLAG (17/21)

P  Prinz der Elfen, Der von Holly Black
A  Alaska Heart von Skye Leech
P  Perfect - Willst du die perfekte Welt? von Cecilia Ahern (noch einreichen)
Elena & Joshua: Nicht nur im Traum von Carina Schaberl
Rush of Love - Verführt von Abbi Glines
V  Versuchung von Amanda Hocking
Exordium von Lana Rotaru
Rock my Heart von Jamie Shaw
I
Ewig Dein: Deathline von Janet Clark
R
Ewig geliebt von J.R. Ward
R

V  Verborgene Tor, Das von Eva Völler (noch einreichen)
Erinnern von Anna Donig (noch einreichen)
R
L  Lunadar: Das Erbe der Carringtons von Betty Schmidt
Angel's Guardian von Madison Clark
Grey von E.L. James

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Bücherfreunde,
mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Aktuell ist es mir (noch) nicht möglich, die ab Mai geforderte Checkbox einzubauen.
Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung