Donnerstag, 16. März 2017

[TTT] 10 Bücher, deren Titel mit einem "F" beginnen

Hallo ihr lieben Bücherwürmer,
heute bin ich gerne wieder beim TTT von Steffis Bücher Bloggeria dabei.

Das Thema für diese Woche ist: "10 Bücher, deren Titel mit einem F beginnt".

Da ich in der Liste meiner gelesenen Bücher nicht so viele Titel mit F gefunden habe und diese auch nicht alle als Top bezeichnen würde, habe ich 6 Titel ausgewählt, die mir wirklich gut gefallen haben und 4 Titel von meiner Wunschliste, von denen ich mir eine tolle Geschichte erhoffe. Gerne könnt ihr mir mitteilen, ob ihr die Bücher vielleicht bereits kennt und wie sie euch gefallen haben.


Zunächst also zu den Titeln, die ich bereits gelesen habe:

1. Flieh, wenn du kannst von Joy Fielding: Ich hatte vor ein paar Jahren ein Phase, in der ich fast ausschließlich Krimis und Thriller gelesen habe und da kommt man natürlich um die Bücher von joy Fielding nicht herum. Auch dieses hier konnte mich begeistern.

2. Von Nina Blazon habe ich schon einige Bücher gelesen, andere habe ich noch auf dem SuB und ein paar auch auf der Wunschliste. Ihre Bücher sind sehr vielseitig und sie erschafft immer ganz wunderbare Welten. Eine davon ist die Faunwelt, von der mich der erste Band Faunblut von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen hat.

3. Die Frost Reihe von Jennifer Estep habe ich letztes Jahr fast an einem Stück durchgelesen, da ich die Geschichte um Gwen Frost und die Mythen über diverse Götter einfach nur genial fand. Auch wenn die ersten beiden Bände noch nicht das volle Potential ausschöpfen, wird es spätestens ab dem dritten Band durchgehend spannend und man kommt kaum zum durchatmen.

4. Der erste Band der Farben des Blutes Reihe von Victoria Aveyard war einfach nur toll. Ich habe so mit Mare mitgefiebert und wurde immer wieder von unerwartetetn Wendungen überrumpelt. Auch wenn der zweite Band mich mit einigen Längen enttäuscht hat, gehört "Die Rote Königin" dennoch zu meinen Lieblingsbüchern und ich hoffe, dass der dritte Band (erscheint im Juni 2017) mich wieder von sich überzeugen kann.

5. Ich bin ein riesiger Fan von J.R. Ward und besonders ihrer Black Dagger Reihe. Da ist es nicht verwunderlich, dass ich auch ihrer Fallen Angels Reihe eine Chance gegeben habe. Auch wenn mir diese nicht ganz so gut gefällt wie die Vampirreihe, finde ich die Grundidee trotzdem gelungen und auch die Charaktere überzeugen. Bisher habe ich erst die ersten drei Bände gelesen, doch die übrigen drei möchte ich bei Gelegenheit auf jeden Fall auch noch lesen.

6. Ich bin ein Fan der Tribute von Panem Trilogie und auch den dritte Band Flammender Zorn fand ich toll. Da vermutlich jeder die Bücher und/oder Filme kennt, werde ich dazu wohl nicht mehr sagen müssen 😉

 Nun kommen wir zu den Büchern, die auf meiner Wunschliste weit oben stehen und von denen ich mir ganz wundervolle Geschichten erhoffe:

1. Der erste Band der Again-Reihe von Mona Kasten hat mich begeistert, der zweite liegt leider noch auf meinem SuB, da ich derzeit mehr Lust auf Fantasy Geschichten habe. Doch ich bin überzeugt davon, dass mir auch dieses Buch gut gefallen wird und ich dann direkt mit dem dritten Band Feel Again (erscheint im Mai 2017) weiter machen werde.

2. Nicht nur, dass Feuer & Flut eine Dystopie ist, was für sich schon ein Grund für mich wäre, dass ich das Buch unbedingt lesen muss. Ich hab bisher auch nur überschwängliche Rezensionen zu dieser Geschichte gelesen, weshalb ich die Dilogie (?) unbedingt lesen möchte.

3. Auch von Das Feuerzeichen von Francesca Haig ist eine Dystopie, von der ich schon sehr viel gutes gehört habe. Ich bin neugierig auf die Geschichte, in der nur Zwillinge geboren werden und einer der beiden mit einem "Makel" behaftet ist und von der Gesellschaft gebrandmarkt und ausgeschlossen wird.

4. Als großer Fan von Vampir-Reihen bin ich schon häufig über die Chicagolang Vampires von Chloe Neill gestoßen. Sobald ich den ersten Band Frisch gebissen irgendwo günstig sehe, werde ich mal schauen, ob mich auch diese Reihe überzeugen kann.


Kennt ihr von meinen vorgestellten Büchern welche? Und gehören diese vielleich sogar auch zu euren Favoriten?

Kommentare:

  1. Guten Abend

    Feuer & Flut subbt bei mir. Faunblut hat mir sehr gut gefallen. Die beiden haben wir gemeinsam.

    Von Mythos Academy habe ich erst Band 1 gelesen. Das käme bei mir aber eher in die Flop 10...

    Ich bin mal wieder etwas verspätet dran...
     
    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessy,

    "Feuer & Flut" gehört zu meinen Favoriten, aber ich würde es gar nicht als Dystopie bezeichnen sondern eher als Abenteuerroman. Und es macht sehr großen Spaß mit Glitzergirl Tella ins Rennen zu gehen ...

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    "Flammender Zorn" hat mich als Abschluss der Trilogie leider nicht überzeugt und ich fand das Buch im Vergleich schwach, aber ansonsten mochte ich die Reihe gerne. Den ersten Band der Mythos Academy-Reihe habe ich noch auf dem SuB und ich bin sehr gespannt darauf, ebenso wie auf "Die rote Königin". Da habe ich schon die Kurzgeschichte zur Reihe gelesen und fand sie ganz interessant.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen :)