Donnerstag, 30. März 2017

[TTT] 10 Bücher, deren Titel mit einem "G" beginnt

Hallo ihr lieben Bücherwürmer,
auch heute nehme ich wieder beim TTT von Steffis Bücher Bloggeria teil.

Das Thema für diese Woche ist: "10 Bücher, deren Titel mit G beginnt".

Damit ich genug Bücher zusammen bekomme, die ich guten Gewissens als Top bezeichnen kann, habe ich hier wieder auf Titel und Reihennamen zurück gegriffen. Wie immer habe ich die Artikel außen vor gelassen.


1. Die Gilde der Schwarzen Magier von Trudi Canavan: Ich liebe diese Reihe! Die Figuren sind toll ausgearbeitet und abwechslungsreich und ich mag hier besonders, wie ausführlich die Magie und die Anwendung dieser erklärt wird.

2. Der Goldene Kompass von Philip Pullman: Diese Trilogie habe ich schon drei Mal gelesen und mag sie unbedingt noch mal lesen.

3. Geboren um Mitternacht von C.C. Hunter: Der Auftakt der Shadow Falls Camp Reihe hat mich direkt zum Fan der Reihe werden lassen.

4. Ghostwalker-Reihe von Michelle Raven: Eine wundervolle Romantasy-Reihe über Gestaltwandler. Die Autorin nimmt hier gekonnt viele Fäden auf, die dann spätestens im finalen Band alle zusammenlaufen und ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

5. Gefährliche Spiele von Suzanne Collins: Durch Die Tribute von Panem habe ich meine Liebe für Dystopien entdeckt. Der zweite Band der Reihe mit den vielen unterschiedlichen und liebenswerten Charakteren ist mein Favorit der Trilogie

6. Göttlich verdammt von Josephine Angelini: Ich liebe Bücher in denen Mythologie verarbeitet wird. Hier muss ich aber sagen, dass ich die Folgebände der Trilogie etwas schwächer fand.

7. Das Geheimnis von Ella & Micha von Jessica Sorensen: Durch die beiden Ella & Micha Bücher habe ich das Genre New Adult kennen und lieben gelernt.

8. Geheimes Verlangen von E.L James: Ja, ich mochte die Shades of Grey Bücher und fand auch den ersten Film gut umgesetzt. Den zweiten habe ich noch nicht gesehen.

9. Geliebte der Nacht von Lara Adrian: Die Midnight Breed Reihe gehört zu meinen Lieblingsreihen und bereits der erste Band konnte mich vollkommen überzeugen.

10. Gezeichnet von P.C. Cast und Kristin Cast: Den ersten Band der House of Night Reihe mochte ich sehr gerne. Auch die nächsten Bände haben mir noch gefallen, doch spätestens ab Band 6 nimmt die Reihe leider sehr ab und ich hab sie nur widerwillig zu Ende gelesen.

Kommentare:

  1. Hallo :-)

    unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon entdeckt.
    Göttlich liegt bei mir auch noch auf dem Sub, an das Buch hatte ich gar nicht mehr gedacht.

    Ich bleibe auch gleich mal als Leserin :-)
    Liebe Grüße und einen schönen restlichen Donnerstag!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina!
      Ich kann dir die Göttlich Reihe nur empfehlen :) Ich habe die Bücher wirklich gerne gelesen und fand die Idee dahinter sehr originell.

      Und danke natürlich für dein Abo :)

      LG Jessy

      Löschen
  2. Huhu!

    Oh ja, der goldene Kompass! Was für ein geniales Buch und eine geniale Trilogie!!! ♥ Allerdings hab ich heute nur Bücher genommen, die direkt mit einem G anfangen ;)

    Die Gilde der schwarzen Magier und Panem fand ich auch klasse! Geboren um Mitternacht dagegen war nicht so meins - hab die Reihe dann auch nicht mehr weitergelesen. Und Göttlich hat mir nicht wirklich gefallen, auch da hab ich auf die Fortsetzungen verzichtet ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      oh ja, die Trilogie von Philip Pullman ist einfach genial. Ich liebe die Bücher <3 Ich hätte keine 10 Bücher zusammen bekommen, wenn ich nur nach dem Anfangsbuchstaben suche :D Und da ich den Artikel immer weglasse (hab ich auch beim "D" gemacht) geht das schon klar so. Ich Büchereien sind die Bücher ja auch ohne Artikel sortiert.

      Von Trudi Canavan mag ich unbedingt noch mehr lesen. Ich kenne bisher nur diese Trilogie und die Sonea-Trilogie. Letztens wurde mir erst Magie ans Herz gelegt.

      LG Jessy

      Löschen
  3. Hallo,
    unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon entdeckt.
    Die Göttlich Trilogie habe ich gelesen und geliebt, aber die Bücher stehen im Regal meiner Tochter :) Die Panem Serie habe ich ebenfalls gelesen, aber das Buch hat es heute nicht auf meine Liste geschafft.

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett,

      heute hätte ich auch noch ein paar weitere Bücher für meine Liste gehabt. Dafür muss ich nächste Woche wohl aussetzen, da ich glaube ich keine einzige Dilogie gelesen habe o.O Das meiste sind längere Reihe oder Trilogien. Auch Einzelbände habe ich eigentlich recht wenige ...

      LG Jessy

      Löschen
  4. Hey,

    von deinen Büchern habe ich einiges gelesen - "Geboren um Mitternacht" (war ganz okay, ich fand leider den Klappentext etwas irreführend), "Der goldene Kompass" (eine insgesamt schöne Reihe), "Gefährliche Liebe" (hat mir ebenfalls gefallen), "Göttlich" (ich habe die Dreiecksbeziehung gehasst, mochte aber die Reihe), "Shades of Grey" (den ersten Band fand ich nicht schlecht) und "Gezeichnet" (die Reihe habe ich abgebrochen). Von Lara Adrian habe ich erst ein Buch gelesen, das mir auch gefallen hat :)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      die Dreiecksbeziehung in Göttlich hat mich auch total genervt, da bin ich allgemein kein Fan von. Aber die Grundidee der Reihe fand ich toll. Von Lara Adrian kenne ich die ganze Midnight Breed Reihe und habe auch zwei weitere Bücher von ihr auf dem SuB.

      LG Jessy

      Löschen
  5. Huhu,

    die Rebellin habe ich gelesen. Fand ich aber eher mittelmäßig.

    Der goldene Kompass habe ich auch gelesen. Die Reihe mochte ich sehr gern.

    Panem habe ich ebenfalls gelesen, aber ist bekanntlich nicht meine Reihe. Mochte einfach vieles nicht.

    Ella und Micha habe ich ebenfalls gelesen, fand ich aber auch eher mittelmäßig.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,

      bei Die Rebellin muss ich sagen, dass mich das auch noch nicht vollkommen überzeugt hat, da er sich stellenweise doch etwas zieht. Aber ab dem zweiten Band habe ich mich in die Reihe verliebt <3

      LG Jessy

      Löschen
    2. okay, hm. Ich glaub nicht, dass ich das noch weiter lesen werde. Mal sehen.

      Löschen
  6. Hallo Jessy,

    in Zusammenhang mit "G" hätte ich tatsächlich nicht an Panem gedacht. :D Schöne Liste!

    Liebe Grüße & schönen Abend,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      das stimmt :D Aber ich finde es vollkommen legitim auch die Reihen-Untertitel mit einzubeziehen ;)

      LG Jessy

      Löschen
  7. Hallo liebe Jessy,

    unsere Gemeinsamkeiten hast du ja bereits entdeckt. Außerdem kenne ich noch "Ghostwalker", "Geliebte der Nacht", und die "Göttlich" Bücher.

    "Der goldene Kompass" wäre eigentlich auch auf meiner Liste gewesen, allerdings habe ich heute nur Bücher genommen die direkt mit G beginnen.

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella!
      Ich lasse die Artikel immer weg, so sind ja auch die Bücher in Bibliotheken etc. sortiert :)

      LG Jessy

      Löschen
  8. Hey Jessy :)

    Das ist eine Liste nach meinem Geschmack, denn ich kenne tatsächlich mal alle Bücher ;)
    Unsere Gemeinsamkeiten (Gezeichnet, Geboren um Mitternacht) hast du ja schon gefunden :)
    Die Rebellin fand ich okay, aber ehrlich gesagt hat es mich nicht umgehauen, dasselbe für Goldener Kompass.
    Panem war echt super, das habe ich heute auf meiner Liste vergessen^^
    Göttlich subbt noch.
    Shades of Grey war so gar nicht mein Fall :/
    Von der Reihe von Lara Adrian habe ich auch schon ein paar gelesen, waren auch gut :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea!

      Haha, das ist ja wirklich selten :D
      Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich Die Rebellin noch nciht ganz so gut fand, da es sich zeitweise ganz schön zieht. Aber den zweiten und dritten Band liebe und und somit gehört die Trilogie dann für mich doch in diese Liste rein :)

      Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
      Jessy

      Löschen
  9. Huhu Jessy,

    schöne Liste.
    Gelesen hab ich Panem, Shades of Grey und Gezeichnet. Alles gute Bücher, auch wenn ich die HoN-Reihe nicht durchgehalten habe. Die Gilde der schwarzen Magier liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      bei der HoN Reihe habe ich ja auch geschrieben, dass sie mir später nicht mehr so gut gefallen hat. Aber die ersten Bände waren noch Top. Und die Gilde der schwarzen Magier musst du unbedingt lesen. Der erste Band hat zwar ein paar Längen, aber danach ich die Reihe einfach nur genial und auch die anschließende Sonea Trilogie kann ich empfehlen.

      LG und einen schönen Start ins Wochenende,
      Jessy

      Löschen
  10. Hallo Jessy,
    gelesen habe ich von deiner Liste noch nichts, aber ein paar SuB-Bücher kann ich entdecken - Panem und die Bücher von Trudi Canavan stehen seit Ewigkeiten ungelesen im Regal. Die Göttlich-Trilogie wollte ich eigentlich auch mal gelesen haben... Es gibt einfach zu viele tolle Bücher.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ach ja, das altbekannte Bücherwurm-Problem: Zu viele gute Bücher und zu wenig Zeit ;) Aber ich kann dir vor Allem die Panem Bücher nur ans Herz legen.

      LG Jessy

      Löschen
  11. Hallöchen,

    mit "Der goldene Kompass" haben wir eine Gemeinsamkeit. Ansonsten habe ich nur noch "Die Tribute von Panem" gelesen. Allerdings auf Englisch, so lasse ich nur den englischen Titel gelten.
    "Die Gilde der Schwarzen Magier" wurde mir schon mal empfohlen, aber zum Lesen gekommen bin ich nicht.
    "Fifty Shades of Grey" habe ich nie gelesen, weil mir schon Twilight nicht gefallen hat.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Abigail,

      das würde ich dann auch nur auf englisch gelten lassen bei mir :)
      Ich weiß, dass Shades of Grey eine Fanfiction zu Twilight ist, aber ich finde die Reihen haben dennoch wenig miteinander zu tun und ich sehe eigentlich kaum Parallelen. Dennoch scheiden sich bei den Büchern ja die Geister :)

      LG Jessy

      Löschen

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Meinung da lasst oder wir uns in den Kommentaren austauschen :)