[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Buecher.de, Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich werde für meine Beiträge nicht bezahlt und veröffentliche sie aus freien Stücken heraus. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, mache ich dies bereits im Titel eines Posts deutlich. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst. Auch wenn es sich bei einem Buch um ein Rezensionsexemplar handelt, spiegelt meine Rezension meine persönliche, nicht beeinflusste Meinung wider.

Freitag, 2. März 2018

[Challenge] Kampf um Demora - Aufgabe 1

Die Challenge zum Buch Vertrauen und Verrat geht in die erste Runde und es geht um stake Protagonistinnen.
Da musste ich auch gar nicht so lange überlegen, denn zum Glück gibt es zahlreiche sehr starke Protagonistinnen in der Buchwelt.

Katniss Everdeen (Tribute von Panem)
Sie ist eine Überlebenskämpferin durch und durch. Nicht erst als sie sich freiwillig als Tribut meldet um ihre kleine Schwester zu schützen, beweist sie, dass sie für ihre Familie alles tun würde. Als der Vater bei einem Arbeitsunfall starb, wurde ihre Mutter depressiv und hörte auf, sich um ihre beiden Töchter zu kümmern. Katniss übernahm die Mutterrolle und lernte ihre Familie zu ernähren.
Später dann stellt sie sich und ihr Können dann als Tribut unter Beweis und auch im Krieg steht sie trotz einiger Rückschläge immer wieder auf.
Doch trotz Katniss Stärke und ihres Gerechtigkeitssinns zeigt sie auch Schwächen. Sie ist manchmal zu impulsiv und vor allem hat sie auch traurige und deprimierende Momente. Das macht sie für mich zu einer besonders starken Protagonistin, die einfach menschlich ist mit Stärken und Schwächen, die sich aber nie unterkriegen lässt.

Sonea (Die Gilde der Schwarzen Magier)
Sonea entwickelt sich im Verlauf der Reihe zu einer sehr starken Protagonistin. Sie wird immer mächtiger und trägt zunehmend Verantwortung. Besondere Stärke beweist sie in meinen Augen als sie sich auf die vermeintlich dunkle Seite schlägt, da sie überzeugt davon ist, dass sie das richtige tut. Zudem lässt auch sie sich nie unterkriegen.

Sunrise Garcia (Sublevel)
Rise ist für mich eine starke Protagonistin insofern, dass sie die aufopferungsvollste Figur ist, die ich ich je in einem Buch kennen lernen durfte. Sie stellt ihre eigenen Interessen komplett zurück und will einfach nur das Beste für ihre Familie. Ich finde es gehört sehr viel Stärke dazu so selbstlos zu sein.

Hermine Granger (Harry Potter)
Hermine ist alles andere als einfach nur überaus intelligent. Sie ist auch eine starke, junge Frau, die sich nicht davor scheut, den schwierigen Weg zu wählen. Sie hat hohe moralische und ethische Vorstellungen und setzt sich für Schwächere ein (die Hauselfen), auch wenn sie dabei wenig Unterstützung bekommt. Neben Harry und Ron beweist sie regelmäßig ihre Stärke und auch ihren starken Willen.

Lana (Mederia)
Lana ist vielleicht nicht direkt auf den ersten Blick eine starke Protagonistin, doch sie wächst mit ihren Herausforderungen und schreckt vor keiner Aufgabe zurück. Zudem beweist sie ihre Stärke immer wieder in ihrem Einfühlungsvermögen und wie sie andere Menschen motivieren kann. Auch solche Eigenschaften können in meinen Augen einen starken Charakter ausmachen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Bücherfreunde,
mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Aktuell ist es mir (noch) nicht möglich, die ab Mai geforderte Checkbox einzubauen.
Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung